spacer
spacer search

Hermann Aschwer
Triathlon-Bücher

Suche
spacer
Herzlich willkommen auf meiner neuen Homepage. Hier gibt es alles wichtige über mich sowie meine Triathlon-Bücher zu lesen. Viel Spaß beim Surfen. Euer Hermann
 
header
Home
Steckbrief
Bücher
Tipps und Leseproben
Links
Seite durchsuchen
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home

Wer meint, dass Alter eine Ausrede ist, der hat sich getäuscht.
Image

St. Pölten, 31. Januar 2020. Seit 38 Jahren liebt und lebt Hermann Aschwer für Triathlon. Der heute 72-jährige ist bereits bei über 350 Triathlons gestartet und war alleine in St. Pölten zehnmal am Start.

Ausreden gibt es für ihn keine. "Ja, Mittel- oder auch Langdistanzen bedeuten stets: Herausforderung, Ausdauerfähigkeit, Beweis der eigenen Fitness, aber auch Kampf gegen die Strecke, gegen die Witterungseinflüsse, gegen die Unwägbarkeiten, dies alles gepaart mit einer entsprechenden Grundfairness.", sagt Hermann. "Aber davon wird man nur stärker".

Die Strecke in St. Pölten beschreibt er liebevoll als sein Triathlon-Wohnzimmer. In diesem Wohnzimmer hat er viel Freunde aus der ganzen Welt gefunden. Mit dem ein oder anderen duelliert er sich noch heute auf der Strecke. Hermann hat uns zehn Gründe genannt warum das Rennen in St. Pölten für ihn immer so besonders ist:

  • Die unmittelbare freie Natur, also keine Einschränkungen und Beeinträchtigung der 3 Ausdauerdisziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen durch Industrie oder Großstädte.
  • Der Start, das Ziel, das Messegelände, der Challenge-Dom und selbst die Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft, zentraler geht es nicht.
  • Die Zentralität ermöglicht eine große Zuschauer- und Kontaktfreundlichkeit.
  • Die Athleten genießen die kurzen Wege.
  • Das Schwimmen in den übersichtlichen Startwellen und in den zwei Seen ist immer wieder eine Attraktion.
  • Eine Radstrecke der Superlative: 20 km Autobahn, dann die Fahrt entlang der Donau und durch die Wachau, die interessanten Anstiege und die kurzweilige Rückfahrt nach St. Pölten. Besser, schöner, reizvoller geht es nicht!
  • Die zwei Laufrunden entlang der Traisen mit dem kurzen Abstecher in die Stadt sind sehr naturverbunden und kurzweilig.
  • St. Pölten hat stets faire Wettkämpfe wo Sportgeist und gerechtes Verhalten großgeschrieben wird.
  • Die Atmosphäre bei der Eröffnung und Siegerehrung ist immer etwas besonders. Für viele ist es der Einstieg in die Saison und alle sind voller Vorfreude.
  • Das Rennen ist die "ungekrönte Königin" unter den Mitteldistanzen - spannend, reizvoll, interessant und herausfordernd.

Bekannt ist der begeisterte Triathlet außerdem für seine insgesamt 20 Triathlonbücher. "Ich liebe es, Menschen überzeugend zu motivieren", erzählt Hermann. Darin hat er seine große Leidenschaft neben dem Triathlon gefunden. Teil der Challenge Testimonials zu sein findet er spitze. "Wieder eine Möglichkeit, viele Menschen mit meiner Begeisterung und Motivation anzustecken. Challenge St. Pölten 2020 - ich freue mich auf dich!" Challenge St. Pölten

challenge-stpoelten.com/news/hermann-aschwer-alter-ist-ein-grund-aber-kein-hindernis

 
weiter >
 
© 2019 Hermann Aschwer
spacer